Unser Blickpunkt Lieferant im November

Blickpunkt November

Markenprodukte für das professionelle

Elektro-Handwerk:


Diesen Monat im Fokus: Perfekte Installationslösungen und aktuelle Produkte von fünf starken Partnern.

Brumberg Leuchten mit dem Sitz im Herzen des Sauerlandes ist ein traditionsreiches Familienunternehmen und beschäftigt sich nunmehr in der fünften Generation mit dem Thema Licht.
Das Unternehmen ist auf Grund seiner Innovationskraft und Flexibilität der Ansprechpartner für höchste Kompetenz in Sachen Beleuchtung. Der Erfolg basiert auf der Symbiose von modernster Lichttechnik und hochwertigen Materialen.
Das Ergebnis sind moderne, effiziente und langlebige Beleuchtungssysteme für nahezu alle Aufgabenstellungen.


Insbesondere im Bereich der LED-Technologie bietet Brumberg Leuchten langjähriges, professionelles Know-How. Das breit aufgestellte Produktportfolio umfasst zudem die unterschiedlichsten Bereiche wie Einbaustrahler, Downlights, Fasertechnik, Außenleuchten
und Objekt-Leuchten.
Somit ist es dem Unternehmen möglich, am Markt als Vollsortimenter aufzutreten und auf individuelle Anforderungen einzugehen.


www.brumberg.com



Seit bald 170 Jahren findet Siemens Wege, das Leben in vielen Bereichen zu verbessern. Ihre Leidenschaft für Technologien treibt sie an, Maßstäbe zu setzen und langfristig Mehrwert zu schaffen – für ihre Kunden, die Gesellschaft und jeden Einzelnen. Firmengründer Werner von Siemens hätte dies Erfindergeist genannt. Heute nennen sie es Ingenuity for life.


Wenn es um die Vermarktung innovativer Elektrotechnik geht, ist Siemens der Partner für Elektrogroßhandelskunden. Ob Produkte und Lösungen aus den Bereichen Automatisierungs-, Antriebs- oder Gebäudetechnik – die Vorteile liegen auf der Hand: durchgängig hohe Qualität von Siemens, geschultes Fachpersonal, gebündeltes Volumen beim Einkauf und direkte Verfügbarkeit der Produkte vor Ort.


Was Siemens Auszeichnet:

Siemens steht für herausragende technische Leistungsfähigkeit, Innovation, Qualität, Zuverlässigkeit und Internationalität.


www.siemens.de/ingenuityforlife



1935 wurde MENNEKES gegründet und ist Entwickler des deutschen Normentwurfs für Ladesteckvorrichtungen sowie führender Hersteller von Industriesteckvorrichtungen.

Das Unternehmen ist mit Tochtergesellschaften und Vertretungen in über 90 Ländern präsent und beschäftigt weltweit mehr als 900 Mitarbeiter, davon zwei Drittel in Deutschland. Die Produktpalette umfasst genormte industrielle Steckvorrichtungen in über 11.000 verschiedenen Ausführungen und Bauformen sowie Ladesteckvorrichtungen für Elektrofahrzeuge, welche als erste überhaupt das VDE-Prüfzeichen erhalten haben.


MENNEKES betrachtet das Thema Elektromobilität ganzheitlich und kann alle Felder von der Fahrzeugsteckvorrichtung über das Ladekabel bis hin zu kompletten Ladestationen bedienen.


www.mennekes.de



 

BEG

B.E.G. Brück Electronic GmbH

Ein Unternehmen mit Tradition

Seit über 40 Jahren steht das 1975 gegründete Familienunternehmen B.E.G. mit Hauptsitz im oberbergischen Lindlar für Qualität und Innovation. Im Fokus stehen für die Mitarbeiter seit Beginn die zufriedenen Kunden. Der Grundstein des umfassenden Sortiments war die Entwicklung und Produktion von Notleuchten. Wenig später folgte die Produktion von Gruppenversorgungen für Notbeleuchtungsanlagen.


1986 begann B.E.G. als eines der ersten Unternehmen in Deutschland mit der Fertigung von Bewegungsmeldern und Automatikleuchten. Seitdem hat B.E.G. mehrere Generationen von Bewegungsmeldern hergestellt, die in erster Linie im Außenbereich eines Gebäudes eingesetzt wurden und überwiegend der Sicherheit dienten.


Mit der rasanten Entwicklung der Gebäudeautomation und der damit verbundenen steigenden Nachfrage nach intelligenten Steuerungsprodukten wurde die Sparte der tageslicht- und anwesenheitsabhängigen Präsenzdetektion immer weiter ausgebaut. Die Kostenreduktion durch Energieeinsparung und die Schonung der Umwelt sind heute neben dem Komfort starke Argumente für den Einsatz von Präsenzmeldern.


2007 wurde in Lindlar das heutige Vertriebs- und Logistikzentrum mit angeschlossener Fertigung und Entwicklungsabteilung in Betrieb genommen. 2014 entstand das neue Verwaltungsgebäude direkt neben dem Produktions- und Vertriebszentrum. Natürlich ist in allen B.E.G. Gebäuden die Haustechnik mit Geräten aus dem eigenen Sortiment realisiert. Im Verwaltungsgebäude sind alle Räume und Wege mit KNX-Präsenzmeldern ausgestattet. Die Steuerung der DALI-Leuchten, Präsenzmelder, Jalousien und Lichtschalter erfolgt über den selbst entwickelten Raum-Controller KNX-RCT.


B.E.G. unterhält eine stetig wachsende Anzahl von Niederlassungen und Vertretungen in vielen Ländern der Welt.


www.beg-luxomat.com/


Seit Beginn des Jahres 2005 vertreibt die NIVONA Apparate GmbH innovative Kaffeeapparate höchster Qualität. Der Sitz des Unternehmens ist Nürnberg, Deutschland - seit Jahrzehnten Standort renommierter Haushaltsgerätehersteller.


NIVONA ist die Haushaltsgerätemarke, die sich exklusiv für den Vertriebskanal Fachhandel entschieden hat. Das Ziel von NIVONA ist, eine Marke mit Mehrwert aufzubauen - für den Handel und zur Realisierung eines fairen Preis-/Leistungsverhältnisses für unsere Kunden.
Nicht funktional und technisch, sondern sinnlich, emotional, genussorientiert - so präsentiert sich die Marke NIVONA. Mit diesem sympathischen, auffälligen Auftritt besetzt sie ein neues Segment in den Herzen der Verbraucher.


www.nivona.de